Haltbare Mode billige Schuhe Snobs® Schnürschuhe Herren 11182957QM Heiße Schuhe,

Haltbare Mode billige Schuhe Reebok Sneakers Herren 11416725GQ Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Strategia Stiefelette Damen 11239552KK Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Doucal's Mokassins Herren 11512069VC Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Malìparmi Stiefelette Damen 11001164QO Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Primabase Sneakers Damen 11451685RE Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Fabi Pumps Damen 11518467OS Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Desigual Pumps Damen 11181413SK Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Givenchy Schnürschuhe Damen 11306963AO Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Bikkembergs Sneakers Herren 11449954KB Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Santoni Pumps Damen 11307422XX Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Ninalilou Stiefelette Damen 11357682LQ Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Red(V) Ballerinas Damen 11527655XD Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Roa Stiefelette Herren 11442216JW Heiße Schuhe,Dibrera By Paolo Zanoli Mokassins Herren 11420742IW Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Metalgienchi Sneakers Damen 11493515MC Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Lemaré Stiefelette Damen 11485960TT Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Santoni Sandalen Damen 11387545ME Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Docksteps Schnürschuhe Herren 11420862AJ Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Unisa Pumps Damen 11537534HL Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Vsl Mokassins Damen 11537874IK Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Sonora Stiefelette Damen 11238838LL Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Strategia Stiefelette Damen 11516758PF Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Rodo Sneakers Damen 11462802TQ Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Céline Stiefelette Damen 11247690EI Heiße Schuhe,Katie Grand Loves Hogan Sneakers Damen 11176784LF Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Michelediloco Stiefelette Damen 11527332OB Heiße SchuheHaltbare Mode billige Schuhe Puma Sneakers Herren 11360390MX Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Cdm Stiefelette Damen 11483515IW Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Pollini Pumps Damen 11448634GP Heiße Schuhe,Haltbare Mode billige Schuhe Emozioni Stiefel Damen 11537994MS Heiße Schuhe,

Zum unsäglichen Recht auf Suchmaschinenzensur wurde schon viel kritisches geschrieben, eine ganz gute Übersicht hat Thomas Stadler erstellt. Kann man nun nach der umfangreichen fachlichen Kritik die Hoffnung haben, dass vielleicht doch eine milde Umsetzung erfolgt? Eher nicht: angeblich wollen 51% der Deutschen Suchergebnisse entfernen lassen, und interessierten Kreisen passt das ganze sowieso: hauptsache auf Google draufhauen, alle

Nebenwirkungen sind da egal.

Haltbare Mode Stiefelette billige Schuhe Moma Stiefelette Mode Damen  11504581KP Heiße Schuhe fb6c48

Aber was wollen die Antragsteller üblicherweise aus Suchmaschinen rauswerfen? Für einen Vorgeschmack kann man sich den Fall Bettina Wulff anschauen: 

wulff-mail.pngDie damalige Ehefrau des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff wollte 2012 gegen Gerüchte im Internet über ihr Vorleben vorgehen. Aber anstatt gegen die Autoren der Texte selbst vorzugehen, verlangte ihr Anwalt von Google, dass die Texte nicht mehr in den Suchergebnissen der Suchmaschine erscheinen sollten. Der Grund für dieses Vorgehen dürfte klar sein: bei einem Großteil handelt es sich nicht um rechtswidrige Inhalte.

wulff-liste-s1.jpgZum Beispiel auf Platz 3 von 51 dieser Liste befindet sich ein Artikel von mir über die Internet-Beschimpfung von Michael Naumann, ehemals Kulturstaatsminister und Chefredakteurs des Magazins Cicero. Er beschwert sich

über die angeblich anonyme Hetze im Internet im Fall Wulff – und die Liste von Wulffs Anwalt zeigt sehr schön, dass ein Großteil der einschlägigen Berichterstattung auch abseits der Massenmedien eben nicht anonym ist: es sind mehrere Artikel aus dem Freitag dabei, viele .de-Domains, außerdem Wordpress.com, bei dem man auch gegen rechtswidrige Äußerungen vorgehen kann. Bei mir hat sich nie ein Anwalt der Wulffs wegen meinem angeblich „rechtswidrigen“ Artikel gemeldet.

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Lack-Effekt, Metallapplikationen, Multicolor-Print, elastische Einsätze, runde Spitze, Blockabsatz, Innenfutter in Leder, Leder/Gummisohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., groß ausfallend
  • MAßE
    Wadenhöhe 13 cm, Umfang 25 cm, Absatzhöhe 3 cm
  • wulff-liste-s2.jpgAber die Liste zeigt auch, auf was wir uns gefasst machen müssen: Wenn tatsächlich ein relevanter Anteil der Menschen in Deuschland Inhalte aus Suchmaschinen entfernt haben will, dann wird die Meinungs- und Informationsfreiheit deutlich eingeschränkt werden. Denn es geht ja explizit nicht um rechtswidrige Inhalte, die nicht mehr

    gefunden werden sollen, sondern um rechtmäßige, von denen aber die betroffene Person sich nicht richtig dargestellt sieht. Statt zu einem Ort der Meinungsfreiheit, der innerhalb des geltenden Rechts auch kritische und verrückteste Meinungen duldet, könnte das Internet im Extremfall ein Stückchen mehr zum unkritischen, lobhudelnden Konsummedium für das Klickvieh werden. 

    Neu ist das übrigens nicht. Google hat schon vor Jahren ohne richterliche Anordnung Suchergebnisse aus dem Index geworfen wenn sich jemand beschwert hat, wie ich 2006 und 2007 bei Vorträgen beim CCC in Stuttgart und Ulm gezeigt habe (siehe Präsentation ab Seite 16) bzw. wie in diesem Beitrag dargestellt wird. Neu ist, dass dies nun massenweise geschehen wird.

    Niemand hat nach bisheriger deutscher Rechtsprechung das Recht, dass in der Öffentlichkeit nur so über ihn berichtet wird, wie er es gerne hätte. Es hat immer eine Abwägung mit anderen Grundrechten wie der Meinungsfreiheit statt zu finden. Der EuGH öffnet nun Tür und Tor zu einer anderen Sichtweise: das Persönlichkeitsrecht hat demnach regelmäßig Vorrang vor der Meinungs- und Informationsfreiheit, damit wäre es also eine Art Supergrundrecht, das alle anderen schlägt. Wie schlimm es wirklich wird, werden wir sehen.

    Mir stellen sich aber auch noch ein paar weitere Fragen: wen muss ich eigentlich verklagen, wenn ich den Eindruck habe, dass ein Inhalt von mir unberechtigt aus den Suchergebnissen fliegt? Google oder den Antragsteller? Erfahre ich überhaupt davon? Erfahre ich den Namen des Antragstellers? Fragen über Fragen …